Das war die Erste Wohnmesse 2019

Am 10. November 2019 öffnete das MAK (Museum für angewandte Kunst) in der Weiskirchnerstraße im 1. Bezirk seine Tore und lud zur Erste Wohnmesse 2019. Dort informierten hochkarätige Aussteller über die Themen Bauen, Wohnen und Finanzieren.

Auch Mischek war dieses Jahr wieder mit einem Messestand vertreten. Unser Beratungsteam konnte viele interessante Gespräche führen und war besonders stolz, erstmals auf einer Messe die in Planung befindlichen Neubauprojekte Living Point No. 12, Garten-Städtchen-22 und Green Eastside ankündigen zu dürfen. Interessierte können sich schon jetzt online vormerken lassen, sodass sie bei den geplanten Verkaufsstarts 2020 unverbindlich benachrichtigt werden.

Wer auf der Suche nach freifinanzierten oder geförderten Eigentumswohnungen ist, hat bei uns exklusive Informationen erhalten. Wir bedanken uns für euer reges Interesse!

Impressionen von dem achtstündigen Event wollen wir allen BesucherInnen und jenen, die nicht die Zeit fanden vorbei zu schauen, nicht vorenthalten: