Mischek Blog

Wie läuft eine Wohnungsübergabe beim Kauf direkt vom Bauträger ab?

Die Wohnungsübergabe steht am Ende des Weges beim Kauf einer Eigentumswohnung. Der Tag, auf den jede Eigentümerin und jeder Eigentümer sehnlich wartet: In den eigenen vier Wänden zu stehen und mit der Einrichtung beginnen zu können. Doch zuvor muss die Wohnung an die künftigen Eigentümerinnen oder Eigentümer übergeben werden.

Info-Nachmittag als Vorstufe zur Übergabe:

  1. Mischek lädt Käuferinnen und Käufer kurz vor Baufertigstellung zu einem Info-Nachmittag, wo sich diese nicht nur untereinander kennen lernen können, sondern auch
  2. die Gemeinschaftsräume und Allgemeinflächen begehen können und
  3. die technischen Eigenschaften der Wohnung erklärt bekommen.
  4. Zudem werden die wichtigsten Unterlagen gesammelt übergeben
     

Der Ablauf einer Wohnungsübergabe:

  1. Die Käuferinnen und Käufer treffen sich mit den Beraterinnen und Beratern aus dem Mischek-Vertriebsteam
  2. Gemeinsam wird ein letztes Mal jede Wohnung besichtigt und alle Räume begangen
  3. In einem Übergabeprotokoll wird dabei Verschiedenes festgehalten: zum Beispiel

    1. um welche Wohnung es sich handelt
    2. welche Dokumente & Schlüssel den neuen Eigentümer/innen übergeben wurden
    3. welche etwaigen Mängel bestehen
    4. sonstige Anmerkungen

  4. Das Übergabeprotokoll wird von beiden Vertragsparteien unterschrieben
  5. Professionisten bessern kleinere Mängel unkompliziert vor Ort aus
  6. Die Wohnung wurde erfolgreich übergeben

 

Mischek-Tipp: Als besonderes Service-Highlight überrascht Mischek seine Kund/innen bei der Übergabe von Eigentumswohnungen in Wien mit einem Übergabegeschenk.

Wird eine Wohnung erst nach der Hauptübergabe direkt nach Baufertigstellung übergeben, dann läuft der oben genannte Prozess vereinfacht ab. So entfällt etwa der Info-Nachmittag, Wohnung und Dokumente werden dann direkt von der Beraterin oder dem Berater übergeben.