Mischek Blog

Unser Herbstrezept 2020: Kürbiscremesuppe

Herbstzeit ist Kürbiszeit. Halloween steht vor der Tür und schon bald werden gruselige und lustige Schnitzkürbisse die Balkone und Hauseingänge schmücken. Doch der Kürbis ist auch ein sehr schmackhafter Wegbegleiter durch die goldene Jahreszeit. Wir haben uns liebstes Kürbiscremesuppen-Rezept für euch zusammengeschrieben – eine perfekte und einfache Vorspeise für ein herbstliches Menü:

Rezept: Würzige Kürbiscremesuppe

Zutaten:

  • 1 Zwiebel
  • 2 Karotten
  • 1 Hokkaido Kürbis
  • Ingwer
  • Gemüsebrühe

Zubereitung:

Zwiebel, Karotten und Kürbis in Stücke schneiden und mit Gemüsebrühe aufkochen. Nehmt so viel Wasser, bis das Gemüse bedeckt ist und lasst es circa 15 Minuten aufkochen.

Danach wahlweise mit Rahm oder Schlagobers verfeinern und alle Zutaten mit einem Pürierstab zu einer cremigen Masse pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Kräutern abschmecken.

Serviertipp:

Für das optische und geschmackliche i-Tüpfelchen sorgt ein Schuss Kürbiskernöl und eine Handvoll Kürbiskerne als Garnitur. Lasst es euch schmecken!