Chemikalienmanagement

Gesunde Raumluft ist ein wesentlicher Faktor für unser Wohlbefinden in Innenräumen und ein wichtiger Beitrag zur Gesundheit der WohnungsnutzerInnen, da wir uns durchschnittlich 90 % der Tageszeit in Innenräumen aufhalten.

Bei der Errichtung von größeren Gebäuden wie Wohnprojekten in Wien ist daher eine bauökologische Begleitung der Planung und Bauausführung von großer Bedeutung. Für den Bauträger Mischek stellt der Bauökologie-Berater bauXund gmbh die vereinbarten bauökologischen Kriterien im Rahmen eines Chemikalien- und Produktmanagements seit nun 15 Jahren für jedes Bauvorhaben von Eigentumswohnungen in Wien sicher. 

Für gute Raumluft sind im Wesentlichen alle Raumoberflächen (Wände, Fußböden, Decke) und die zu deren Verarbeitung eingesetzten Bauprodukte und Bauchemikalien sowie die Möblierung verantwortlich. Damit sind von den Professionisten Maler (insbes. Wandfarben, Zargenlacke, Betonversiegelungen), Bodenleger (Bodenbeläge und deren Klebstoffe) und Parkettleger (Bodenbeläge, Klebstoffe und Parkettlacke und -öle) von besonderer Wichtigkeit. 

Der Bauträger Mischek hat seine bauökologischen Kriterien definiert: Vermeidung von Lösungsmitteln, Weichmachern, Bioziden, Schwermetallen und von klimaschädlichen HFKW. Diese sind in jeder Ausschreibung verankert und wird dann durch das Produkt- und Chemikalienmanagement von bauXund überprüft. Zuerst erfolgt dies durch Produktprüfungen der vor Arbeitsbeginn zu meldenden Bauprodukte und Bauchemikalien durch die Professionisten und dann durch Kontrolle dieser freigegebenen Produkte auf der Baustelle. Abschließend erfolgt eine Überprüfung der Raumluft durch ein unabhängiges Messinstitut für alle Wohnungen in Wien.

 

Die Erfahrung aus insgesamt über 500 durch bauXund bereits österreichweit fertig gestellten Projekten zeigt, dass so die Raumluftqualität wesentlich verbessert wird.

Download Information Chemikalienmanagement im Wohnbau

 

 

 

Suche

0800 201020

2

Suche

Grösse
Grösse...m2...m2
Zimmer
Zimmer12