Energieausweis

Der Energieausweis ermöglicht dem Wohnungskunden den Energiestandard eines Gebäudes (nicht einer einzelnen Wohnung eines größeren Gebäudes!) zu erkennen. Die im Energieausweis angeführten Kennzahlen sind für die Darstellung des zu erwartenden Energieverbrauchs für eine durchschnittliche Wohnung eines Gebäudes wesentlich. Damit wird der energetische Standard eines Gebäudes ein Qualitätsmerkmal und damit Entscheidungskriterium.

EU-weit ist die Energieeffizienz von Gebäuden seit 2008 für Neubauten und seit 2009 für Bestandsbauten mit einem Energieausweis darzustellen. Im Jahr 2012 wurde diese Gesetzgebung aktualisiert, in Österreich mit dem Energieausweis-Vorlage Gesetz.

 

Spätestens beim Verkauf einer Eigentumswohnung in Wien bzw. der Vermietung einer Wohnung in Wien ist ein ab Ausstellung, 10 Jahre gültiger Energieausweis dem Käufer bzw. Mieter (eines Hauses oder Wohnung) zu übergeben.

Der Energieausweis bildet den energetischen Standard der Immobile ab.

 

Der Energieausweis ist sehr wichtig, jedoch nur ein Teil der Gebäudeeigenschaften. Mit dem Prüfsiegel "bauXund schadstoffgeprüft" wird ergänzend bei Mischek-Projekten die Wohngesundheit bestätigt. 

 

Download Information Energieausweis

 

Suche

0800 201020

2

Suche

Grösse
Grösse...m2...m2
Zimmer
Zimmer12