Unser Blog

Wissenswertes für Sie von uns zusammengestellt

Viele Einbrüche geschehen in der Dämmerung und nicht wie von vielen vermutet in der Dunkelheit. Dämmerungszeit ist die klassische Zeit für Einbrüche. Mit ein paar einfachen Tricks lässt sich das Einbruchsrisiko auf ein Minimum senken:

  • Licht anlassen: sowohl im Innen- und Außenbereich
  • Zeitschaltuhren mit unterschiedlichen Einschaltzeiten programmieren
  • Bewegungsmelder im Außenbereich installieren (nützlich bei Wohnungen im Erdgeschoss)
  • Alle Fenster und Türen versperren
  • Keine gekippten Fenster oder Balkontüren
  • TV-Simulator verwenden

    Diesen und weitere Tipps findet ihr auch hier

    Unsere weiteren Blogbeiträge zum Thema Sicherheit:

  • Tipps für sicheres Wohnen #1 - Der Einzug
  • Tipps für sicheres Wohnen #2 - Das Kellerabteil
  • Tipps für sicheres Wohnen #3 - Die Dämmerung